Modul Energie

Die Klassen 4a und 4b machten am Montag den 14.11.2016 img_9885einen Ausflug zur Linachtalsperre.Die Schüler lernten von Herrn Kunte, dass die Talsperre 1921-1925 gebaut wurde.
Das erste Lichtfest wurde schon am 16. Dezember 1923 gefeiert.
Die Höhe der Linachtalsperre ist 25 Meter hoch. Sie ist in Deutschland die einzige Vielfachbogensperre.
Die Länge des Stausees ist ca. 1 km.

img_9901

Nach einer kurzen Wanderung stärkten wir uns mit einer Vesperpause im Kraftwerk.

Heute ist das Kraftwerk wieder in Betrieb. Die Linachtalsperre und der Linachstausee sind zu einer Touristen Attraktion geworden.

Trotz der Kälte war es ein schöner Tag.

Autoren: Jil F., Yolanda M., Phoebe H.

Ein paar Tage später klärte Frau Lambotte unsere Fragen zum Thema Strom. Wir spielten den Stromkreislauf in einem Spiel selbst nach.img_9946
An Stationen konnten wir erfahren wie viel Energie in Watt unsere Haushaltsgeräte verbrauchen. Jetzt wissen wir auch wo, womit und wie wir Strom sparen können.

img_9948

Zum Abschluss besuchten wir Herrn Duffner von der TWIKE-Zentrale. Er stellte uns seine erneuerbaren Energie-und Heizsysteme vor. Besonders gefallen haben uns seine elektrisch betriebenen Dreirräder.

img_9999img_0004

img_0003

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.